Zutaten:  
250g getrocknete rote Linsen
1-2 EL Ghee
1 TL Kreuzkümmel ganz
1 TL Bockshornkleesamen
2 TL gem. Koriander
1/4 TL Asafoetida (Hing)
1 l heißes Wasser
2 St. Tomaten gewürfelt
1 EL Ingwer frisch gerieben
1 Msp. schwarzer Pfeffer
  Prise Salz, Pfeffer


Zubereitung:
Linsen waschen und mit heissem Wasser bedeckt köcheln lassen. Ghee in der Pfanne erhitzen, alle ganzen Gewürze hinzugeben und kurz anrösten. Danach die Gewürze in Pulverform hinzugeben - die Tomatenwürfel zufügen und etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer beliebig würzen. Sauce zum Dal geben.

Zutaten:    
250g getrocknete grüne Mungbohnen
1-2 EL Ghee
1 TL Kreuzkümmel (Cumin) ganz
1 TL Senfsamen
1 TL gem. Koriander
1 TL Curcuma (Haldi)
1/2 TL Asafoetida (Hing)
1 TL gem. Cumin
2 St. Tomaten gewürfelt
1-2 rote Chilischoten (möglichst frisch)
2 TL frischer Ingwer, gerieben
  Salz


Zubereitung:
Mungbohnen waschen und in einem Topf mit Wasser ca. 1-2h kochen. Masala: Curcuma, Cuminpulver, Koriander und Asafoetida in etwas Wasser quellen lassen. Ghee im Topf erhitzen, Cumin ganz und Senfsamen hinzugeben und kurz anrösten. Bohnen und Gewürzmischung hinzugeben und die Chilischoten mitkochen. Ingwer dazugeben und noch einige Minuten köcheln lassen, zum Schluss die Tomaten-würfel unterheben und mit Salz abschmecken.